Veranstaltungshinweise



Women's Ways

Women's Ways - "Das schamanische Wissen der Großmütter der Twisted Hairs"
ist eine von Rose ThunderEagle Fink zusammengestellte Seminarreihe zu den verschiedenen Phasen und Themen im Leben einer Frau. Die Lehren der „Twisted Hairs“ Großmütter sind Heiliges Wissen, uralt und zeitlos wirksam.


















Red Mist
- die Alchemie des weiblichen Zyklus
 in Planung

Der Hochzeitskorb - der Schoßraum, der Schlüssel zum Selbst der Frau
  in Planung

Schoßkraft - Sexualität & Träumen - unsere Absichten & Träume verwirklichen
  in Planung


Closing the Rose
- die Menopause, der Wechsel in die Kraft

Jedes dieser Seminare vermittelt „Lehr-Räder“ matriarchischen Wissens. Zeremoniell selbst hergestellte alchemische Frauenbündel helfen uns, unsere Kraft auszurichten.
Schamanische Techniken und persönliche Zeremonien, unter anderem auch eine spezielle Frauenschwitzhütte, erlauben uns, das Gelernte zu integrieren und uns zu heilen.
Wir erfahren durch praktische Werkzeuge und umsetzbares Wissen, wie wir unser Dasein erfüllter und verbundener (er)leben können.
Die Kurse bauen aufeinander auf: Wir empfehlen „Red Mist“ und „Closing the Rose“ als die Einstiegsseminare, je nachdem, wo frau in ihrem Lebenszyklus gerade steht.
Darauf aufbauend ist „Der Hochzeitskorb“, gefolgt von „Schoßkraft, Sexualität und Träumen“.




Red Mist - Die Alchemie des weiblichen Zyklus












Dieser Workshop richtet sich an Frauen, die schon, bzw. noch bluten und mehr über die Bündelung dieser urweiblichen Kreationskraft wissen wollen.

Schamanische Techniken und Zeremonien lehren uns, die Schöpferkraft des Blutes zu nutzen und unsere Schoßkraft zu heilen.

Indem wir das Wunder des Frauseins tiefer verstehen und die alchemischen Geheimnisse des „Red Mist“ in uns achten lernen, ist es uns Frauen möglich, die Kraft des Lebens und des Todes, der Heilung und der Magie zu nutzen.

Die Lehren der Moonkiva Lodge helfen uns, mit unserer körpereigenen Intelligenz und der Kraft der Erde und des Mondes in Einklang zu kommen, und uns so mit der Urkraft des Universums wieder zu verbinden.

Das Mysterium der Schöpfungskraft in unserem Schoß und das Wissen um Veränderung pulsiert in unserem Blut. Wohlsein und Verwirklichung liegen in unserer Hand. Bewußtheit und Erfüllung im Leben sind unsere Entscheidung. Wir können wieder die Verantwortung übernehmen für das was wir sind:

„Eine Frau der Kraft“.




Closing the Rose - Die Menopause, der Wechsel in die Kraft

 










Dies ist ein Seminar für alle Frauen die sich bereits im Wandel be?nden und auch für jene die schon in einer der vier Phasen der Menopause sind.

Die „Älteren“ sprechen von einer Neubetrachtung unseres Lebenstraumes und von einer machtvollen Transformation zum Wesenskern der Frau. Sie lehren Wege des Loslassens und des Heilens und geben uns Werkzeuge, um eine harmonische und humorvolle Geburt in die Menopause zu ermöglichen.

Sie sprechen vom „Bündeln der Lebenskraft“, indem wir unsere reiche Lebenserfahrung, unsere Sexualkraft und unsere Weisheit schätzen und nutzen lernen. Und sie erzählen davon, wie wir diese „Schätze“ zum Wohlsein unserer selbst und der nächsten sieben  Generationen einsetzen können. Das ist eine Herausforderung und ein Geschenk zugleich. Das Leben lädt uns ein, mehr von den großartigen Veränderungen und den neuen Möglichkeiten, die sich nur in diesem Lebensabschnitt eröffnen, zu verstehen.

Die Weisheit der Großmütter, matriarchale Zeremonien und ein spezielles Menopause Bündel geben uns das notwendige Wissen und die Landkarte, um die heißen Wellen unserer Transformation zu genießen.

Das Wissen der „Älteren“ hilft uns, uns in diesem Abenteuer der Veränderungen zurecht zu finden auf unserer Reise zur

„Frau des Weisen Blutes“.

 



Rose Fink

 

studiert und lebt seit 1983 den „Sweet Medicine Sun Dance Path“ und ist autorisierte Lehrerin der Teachings. Sie bietet weltweit zu den verschiedensten Themen des Menschseins ein weites Spektrum der Lehren und eine Vielfalt an Erfahrungsräumen an. Ihre lebendige, offene Art schafft einen Raum, in dem es leicht fällt, sich zu erweitern, in seiner „Natürlichkeit zu erstrahlen“ und vor allem durch Freude zu lernen.

Das Wissen der „Twisted Hairs“

1250 BC gründeten indianische Medizinleute in Zentralamerika die „Rattle Snake School“, aus der später die stammesübergreifende Medizingesellschaft des „Twisted Hair Council of Elders“ hervorging.

Ihre Absicht ist, das funktionierende spirituelle Wissen verschiedener Stämme zu sammeln, zu verweben und zu bewahren, um es an kommende Generationen weiterzugeben. 1975 beschloß der Ältestenrat der „Twisted Hairs“, ihr Wissen in Form des „Sweet Medicine Sun Dance Path“ für alle Interessierten zugängig zu machen. „ThunderStrikes“, Nagual der „Deer Tribe Metis Medicine Society“, Rose Fink’s Lehrer, war Mitglied des Ältestenrates der „Twisted Hairs“.